Löwenmut-Run

Hallo in die Runde,

der Flyer vom Löwenmut-Run hat mich auf die Idee gebracht mal wieder eine kleine, gemeinschaftliche Vereinsaktion zu machen. Die Idee ist, wir gehen im Höllenbrand wandern und machen irgendwo Rast mit Weck, Worscht und Woi.

Wer gerne das Kinderhospiz-Löwenmut in Südafrika unterstützen möchte,
meldet sich zum Löwenmut-Run an und spendet. Wer einfach nur wandern gehen möchte, ist auch herzlich willkommen.
Weiter informationen findet man unter:  https://kinderhospiz-loewenmut.de
Die Organisatorin des Spenlaufs hat ca. 2 Jahre in Gundersheim gewohnt und war damals auch im TV aktiv.

Wir treffen uns am Sonntag, 27.3.22 um 10:30 Uhr an der Halle. Die genaue Streckenplanung müssen wir noch überlegen.
Um die Verpflegung ein wenig kalkulieren zu können, Bitte ich um Anmeldung bis 20.3.22. 🏃🏻‍♀️🏃🏼‍♂️💪🏻🍷🌭🥂

Liebe Grüße
Nina


Leider wieder keine Nikolausfeier

Bereits vor einigen Wochen war dem Vorstand und den Übungsleitern des TV-Gundersheim klar, dass es nicht möglich ist die Nikolausfeier in gewohnter Weise, mit all den wuseligen Kindern, ohne Abstand und mit Maske umzusetzen. Jedoch haben wir lange Zeit darauf gehofft, dass wir zu einer alternativen Veranstaltung, hinter der Halle mit Kinderpunsch, Glühwein und Würstchen einladen können. Aber auch dies ist mit den aktuellen Zahlen und Vorgaben nicht umsetzbar. Schweren Herzens haben wir uns dafür entschieden auch diese Aktion abzusagen. Aktuell hoffen wir, dass der Übungsbetrieb noch bis Mitte Dezember möglich ist und dann in den einzelnen Turnstunden der Nikolaus zu Besuch kommen kann.

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und TV-Mitgliedern eine besinnliche Adventszeit (möglichst ohne Quarantäne), frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr. Bleiben Sie gesund!! Auf dass wir uns im neuen Jahr zum gemeinsamen Sport treiben wiedersehen.


„Hausmeistertag“ beim Turnverein

Im Oktober trafen sich der Vorstand des Turnvereins und einige fleißige Helfer zum gemeinsamen Arbeitseinsatz in und vor der Turnhalle. 

Zusammen wurde in der Halle, im Jahnsaal und in der Bar aufgeräumt und geputzt. Auch der Grünstreifen wurde gepflegt. 

Nach getaner Arbeit konnten wir bei schönstem Wetter und in geselliger Runde auch noch miteinander zu Mittag essen. Es war eine gelungene Aktion. 

Wir danken allen Helfern für die Unterstützung. 

Außerdem bitten wir alle Hundehalter, den Grünstreifen zu umgehen und nicht als Hundetoilette zu benutzen. 


Unsere diesjährige Generalversammlung

Im Rahmen der diesjährigen Generalversammlung am 18. September gab die 1. Vorsitzende Nina Weinz einen Rückblick auf ein besonderes Jahr, das maßgeblich durch die Corona-Pandemie geprägt war und in dem viele Aktivitäten und Veranstaltungen abgesagt werden mussten. Gleichzeitig drückte sie ihre Hoffnung aus, dass der Turnbetrieb nun dauerhaft fortgesetzt werden kann. 

Traditionell wurden auch in diesem Jahr langjährige Mitglieder geehrt. Die erste Vorsitzende sprach ihnen einen herzlichen Dank für ihre Treue aus.

In den Wahlen zum Vorstand wurden Nina Weinz, Evelyn Handrich, Caroline Tasic, Stefan Hammes, Silke Zimmermann, Udo Tritthardt, Angelika Aßmann, Annette Oelhof und Alena Krause in ihrem Amt bestätigt.


Danke !

Liebes TV-Mitglied, liebe Eltern, liebe Kinder, ein äußerst merkwürdiges Jahr liegt hinter uns. Ein Jahr des Stillstands. Ein Jahr in dem auch unser Verein weitestgehend still gestanden hat. So langsam ist ein Licht am Ende des Tunnels erkennbar. Ab dieser Woche dürfen wir uns wieder draußen treffen und bewegen. Wir drücken alle fest die Daumen, dass die Fallzahlen niedrig bleiben und wir uns möglichst bald wieder in der Halle treffen können. Die Übungsleiter und Vorstandsmitglieder freuen sich euch wieder zu sehen. Wenn das Training wieder los geht, informieren wir über die verschiedenen WhatsApp-Gruppen und über das Amtsblatt.

Turnusmäßig ziehen wir die Mitgliedsbeiträge für den TV Gundersheim im April ein. Dieses Jahr haben wir beschlossen die Abbuchung nicht einfach kommentarlos auszuführen. Leider müssen wir aktuell auf viele Einnahmequellen verzichten und sind – wie fast alle Vereine – auf die Beiträge der Mitglieder mehr denn je angewiesen. Muss man das extra betonen? Nein, sicherlich nicht. Aber es gibt uns als Vorstand die Möglichkeit Danke zu sagen. Wir möchten uns ganz herzlich bedanken für eure Unterstützung und Treue zum Verein. Bedanken auch dafür, dass wir kaum Mitglieder verloren haben! Das ist in wirklich schwierigen Zeiten sicherlich nicht selbstverständlich. Vielen Dank! Euch und allen Mitgliedern des TV Gundersheim.


Vielen Dank für die großzügige Unterstützung

Im Rahmen der Jugendsammelwoche waren am 5. September mehrere Gruppen des Turnvereins mit Kindern,  Jugendlichen und Erwachsenen in Gundersheim unterwegs.

Wir möchten uns herzlich bei allen Sammlern und Spendern für die tolle Unterstützung bedanken. Es kam der großzügige Betrag von 1271 € zusammen. Etwa 760 € verbleiben im Verein und werden der Jugendarbeit zu Gute kommen. Mit dem restlichen Geld wird die Jugendsozialarbeit der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz unterstützt.


Eine besondere Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung des Turnvereins fand dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie erst am 27.06.2020 in der Turnhalle unter besonderen Umständen statt.

Die 1. Vorsitzende Nina Weinz gab einen Rückblick über die Sanierungsarbeiten und bedankte sich bei den fleißigen Helfern. Vor allem der neue Hallenboden war ein großes Projekt.
Auch konnten einige Vereinsmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt werden

25 Jahre: Christian Bär, Julia Heinemann/Zitzelsberger, Julian Riegel, Christel Schneider, Timo Schuch, Julia Schuch
40 Jahre: Rudi Boller, Hans-Albert Flörsch, Markus Gispert, Wolfgang Weinz
60 Jahre: Gerold Bambach, Helmut Corell, Erich Münk, Klaus-Emil Scherner
70 Jahre: Hansi Jansohn, Else Schweizer

Die Vorsitzende dankte den scheidenden Vorstandsmitgliedern Hans-Walther Hahn, Erich Münk, Till Diehm und Katrin Hahn für ihre Unterstützung und ihr Engagement. Neu ins Vorstandsteam wurden Christian Geeb, Carolin Haupt, Mira Münk und Kerstin Räder gewählt.